Point of Compliance - aktuelle Ausgabe

Integrierte Compliance (Ausgabe 2/2018)

Heute bedarf es eines Compliance Management System, das die Anforderungen integriert, automatisiert umsetzt und in stabile und nachvollziehbare Prozesse überführt. Nur so können die Schutzinteressen effektiv gewahrt werden. Und nur so lässt sich der Aufwand im Tagesbetrieb bzw. bei der Einspielung neuer aufsichtsrechtlicher Anforderungen in einem betriebswirtschaftlich sinnvollen Maß darstellen. Es zeichnet sich ein integrierter und prozessorientierter Ansatz ab, der das (frühere) Beauftragtenwesen in eine „Integrierte Compliance“ überführt.

Gesamtes Heft (Ausgabe 2/2018) zum Download